WER WIRD ANLEGÄR? WER BLEIBT AUF DER STRECKE?

Am 7. Januar 2016, in Videos, von Dr. h.c. Stefan Buchberger
 

30 Anmerkungen für WER WIRD ANLEGÄR? WER BLEIBT AUF DER STRECKE?

  1. CIO Eva-Katherina Buchberger – Vice President für TRUST-Gruppe sagt:

    Sehr geehrte Damen und Herren,

    für einen besonders guten Finanzplan die gesamte Wertschöpfungskette nachhaltig zu gestalten und umzusetzen – diesen Auftrag bekam ich.

    Eine sehr anspruchsvolle Aufgabe, die mich schon immer angespornt hat. "Geht nicht, gibt’s nicht" – dieser Lebenssatz prägt mich.

    Ich fühle mich immer sehr wohl, bei dieser Aufgabe, da ich für Euch alle etwas besonderes schaffe.

  2. Dr. Thomas Braun sagt:

    Leute, klassische-Zinsanlagen sind mega-out!

    Und ziemlich sichere Renditen von irgendwo zwischen 3 und 5 Prozent durch die jährlichen Ausschüttungen ist die bessere Alternative.

    Deshalb zitiere ich gern, was die Profis von TRUST-Gruppe am Freitag geschrieben haben – sie verwenden einen selten gebrauchten Begriff – „Lieber auf ‚Aktienzinsen‘ sprich – Dividenden – setzen und weniger auf die volatile Kursentwicklung.“

    Dividenden haben nicht nur historisch betrachtet bis zu 40 Prozent zur Gesamtperformance beigetragen, sie entwickeln sich dazu auch sehr viel stetiger als die Unternehmensgewinne und sind ein Puffer gegen steigende Volatilität. Attraktiver als die Strafzinsen und die real in vielen Regionen der Welt negativen Anleiherenditen sind sie alle Mal.

    Übrigens – sollte das auch solche Anleger überzeugen, die dem Dax auf absehbare Zeit kurstechnisch nicht mehr viel zutrauen.

    Wetten, dass die Kurse weiter steigen werden?

  3. Nicole D. Balodis sagt:

    Guten Tag Herr Prof. Herrmann,

    Dank Ihrer Schutzvereinigung VDS e.V. und der wunderbaren Zusammenarbeit mit Rechtsanwälten, die Sie uns empfohlen haben, sind wir ja schnell und erfolgreich aus den Machenschaften der Blender rausgekommen.

    Wir verbleiben mit freundlichen Grüßen und wünschen Ihnen und Ihrem TRUST-Team und VDS e.V. alles, alles Gute und viel Kraft und Erfolg im nicht Enden wollenden Kampf gegen die schwarzen Schafe der Branche.

    Eure gemeinsame Geburtstagskarte ist sehr gut bei meinem Mann angekommen. Er sagt Danke!

  4. Dipl.-Kfm. Gerrit Gerstenberg sagt:

    Ja, ich habe einen Vertrauensmenschen an meiner Seite, die mich zum Thema Finanzen, Versicherungen und Immobilien bestens aufgeklärt hat – CFO der TRUST-Gruppe Dr. Manuela Lindl.

    Ihre Devise – „Alles, was keinen realen Gegenwert hat, ist kein Guthaben und damit in einer Krise wertlos.“

  5. CEO der TRUST-Gruppe - Dr. h.c. Stefan Buchberger sagt:

    Sehr geehrte LeserInnen, liebe TRUST-Gruppe Interessierte! Wir können Ihr Vertrauen nicht kaufen.

    Wir sagen DANKE, wenn Sie uns die Chance geben, es uns zu verdienen. Wir wünschen einen sonnigen Winter und viel Spaß bei der Lektüre der wissenschaftlichen TRUST-Blogs.

  6. OMedR Dirk Rogowski aus Österreich sagt:

    Hallo ihr Lieben!

    Vielen Dank für Ihre immerwährende Hilfe und Unterstützung. Mit der freiwilligen Übernahme des Kampfes um die Kunden-Rechte haben Sie eine Herkules-Arbeit übernommen, nach jeder Lösung einer Aufgabe wartet die Nächste.

    Weiterhin viel Erfolg und Kraft für die Bewältigung der gestellten Aufgaben. Sicher sind wir bei weitem nicht die einzigen, die Sie bewundern.

    Danke für die Karte!

  7. Dr. Estefan Arndt sagt:

    Hallo zusammen,

    ich denke, die Zukunft gehört denen, die in sie investieren!

  8. Manfred und Ursula Wolfswinkler sagt:

    WISSEN ist der beste ANTRIEB für eine gute RENDITE!

  9. Dr. med. Dr. dent. Margot Haberl sagt:

    Klasse Video, spielerisch lernen, das macht Sinn!

  10. Reinhold von Bessing - 2. Vorstand von Verbraucherschutz-VDS e.V. sagt:

    DIESES JAHR WIRD SUPER! 

    Sehr geehrte Damen und Herren, 

    Leistung und Service sind die neue Währung 2016! Denn, erst im Leistungsfall zeichnet sich die Qualität der in Anspruch genommenen Produkte aus. 

    Dazu haben wir von Verbraucherschutz-VDS e.V. gemeinsam mit den TRUST-Financial-Personal-TrainerInnen ab den 1. Februar 2016 eine Reihe von Vorträgen, Seminare und Workshops für Euch anvisiert. 

    Erfahren Sie taufrisch und exklusiv alle Neuerungen und Trends aus der Ökonomie-, Immobilen-, Versicherungen-, Finanzen- und Karriere Welt. Spezialisten und Top-Leistungsexperten freuen sich auf Euch.

    Happy New Year! 
    Coole zukunftsweisende Produkte! Klasse Geschäftsfelder! Duftes neues Jahr!

    • Peter Gauweiler sagt:

      Wir sind sehr froh, werter Herr von Bessing,

      in Ihnen endlich einen sachverständigen Ansprechpartner gefunden zu haben, der unseren Fall versteht und uns einen Ausweg zeigen kann.

  11. Bennet Freiherr von Stein sagt:

    WAU! So einfach erklärt … super!

  12. Theodor F. Storm - Zürich sagt:

    Jeder weiß, dass Wissen alleine keine Rolle spielt, es kommt immer auf die Erfahrungen an. Über 300 Jahre Erfahrungen hat die TRUST-Gruppe im europaweiten Verbund mit Partnern auf der ganzen Welt.

    Da läuft es einfach wie geschmiert … DANKE für die professionelle Arbeit!

  13. Monika Berger von Verbraucherschutz-VDS e.V. sagt:

    Werte Leserschaft,

    täglich erreichen die TRUST-Gruppe und den gemeinnützigen Verein Verbraucherschutz-VDS e.V. Briefe von besorgten Verbrauchern. Sie alle sind froh, sich endlich an eine zentrale, sachverständige Organisation wenden zu können, um professionellen Rat für ihre offenen Fragen zu erhalten.

    Hier gibt es Antworten zu Immobilienerwerb und -Versicherungen, Immobilienfinanzierungen, Investments, Bankanlagen, Beteiligungen, Aktien und vieles mehr. Das tut natürlich gut und motiviert uns. Solche Briefe machen uns stolz. Sie bewirken, dass wir uns noch stärker für die Verbraucherinnen und Verbraucher einsetzen!

    Schreiben Sie jetzt eine E-Mail – info@trust-wi.de oder eine SMS bzw. Whats-App Nachricht – 0177 – 555 4 555. Die Mehrheit der Leserinnen und Leser hat es schon getan!

  14. Dr. Ilona Redis sagt:

    Wertes TRUST-Team,

    ich möchte Ihnen mitteilen, dass meine Rückforderung von der Lebensversicherung heute auf unserem Konto eingegangen ist. Damit können Sie meine Akte schließen.

    Vielen Dank noch mal für die hochkarätige Arbeit, auch im Namen meines Mannes.

    Euer Video ist genau das, was uns damals gefehlt hat. Damit hätten wir uns viel Ärger erspart.

  15. Niklas Sturm sagt:

    Dieses Video an sich braucht keinen Kommentar. Es spricht für sich selber. Ich bemängle nur, wo war es vor 30 Jahren.

  16. Dr. Martin Fuchs sagt:

    Selbst im Alter von 69 kann ich noch dazu lernen. Ich denke, dass ich Finanzplanung erst jetzt begriffen habe. Schade dass es nicht schon vor 45 Jahren solche Videos gegeben hat!

  17. CEO Frank Hanser sagt:

    Dieses Video hat an sich alles gesagt … bleibt nur noch zu sagen – Danke für das Veröffentlichen von diesem Video.

  18. Alois Brunner sagt:

    Hallo! Also, das heisst, dass wenn ich mich nur lange genug mit Finanzen beschäftige, dann werde ich irgendwann zum Genie in dieser Sache, weil sich mein Gehirn so umgebaut hat, das auf diese Tätigkeit zugeschnitten ist?

    • Reinhold von Bessing - 2. Vorstand von Verbraucherschutz-VDS e.V. sagt:

      Lieber Herr Brunner,

      Sie haben es richtig erkannt, um so mehr Sie sich mit Ihren Finanzen beschäftigen, um so besser werden Sie darin. Niemand kann Ihnen mehr ein “U” für ein “O” verkaufen!

  19. Dr. Alexander Baumüller sagt:

    Nach diesem Video muss ich sagen – Zurecht sind wir – neben den anderen Nationen – Finanzanalphabeten!

  20. Lucy Hash sagt:

    Ja ist mir klar. Auch ich bin der Meinung, dass sich diese ganze Diskussion in den nächsten Jahren endgültig verschärfen wird und dass aus der Subkultur eine legitime Kultur wird, die von allen anerkannt wird.

    Das würde ich mir wünschen, besonders für unsere Kinder. Sie sollen nicht einfach zur Bank gehen, sie sollen verstehen was sich da abspielt!

  21. Dipl.-Kauffrau Ina Baumbach sagt:

    Genial! Vielen Dank für Ihre Arbeit, Herr Dr. Buchberber und Prof. Herrmann!

  22. Johann Schuster sagt:

    WOW! So einen Lehrer hätte ich mir auch in der Schule gewünscht. Man merkt, dass Herr Dr. Buchberger für seinen Beruf lebt.

    Sehr gut & wirklich aufschlussreich … Danke fürs Hochladen!

  23. Thomas Lang sagt:

    Besser kann man es nicht erklären – Genial! 

  24. Lena Leckrmann sagt:

    Ein sehr, sehr gutes Video. Danke dafür! Spass kombiniert mit Lernen. Eine sehr gute Kombination!

  25. Grete Silver sagt:

    Spannendes Video. Habe einiges dazugelernt! DANKE!

  26. CFO der TRUST-Gruppe - Dr. h.c. Manuela Lindl sagt:

    Danke für 2015 – Willkommen 2016!

    Werte Leserinnen und Leser!

    Gerade weil in den letzten Wochen kaum Zeit mehr zum Bloggen war, soll dieses im neuen Jahr sofort gesagt und geschrieben werden. Die TRUST-Gruppe-Redakteure danken Ihnen, liebe Leserinnen und Leser, liebe Kundinnen und Kunden, Mandanten und Partner für das tolle Jahr 2015!

    Wir wünsche Ihnen allen ein gesundes, abwechslungsreiches und erfolgreiches Jahr 2016 und freue uns auf Euch auch in diesem neuem Jahr. Empfehlen Sie uns gerne weiter.

    Ihr Manuela Lindl und das TRUST-Gruppe-Autorenteam

  27. CEO der TRUST-Gruppe - Dr. h.c. Stefan Buchberger sagt:

    Sehr geehrte Leserinnen und Leser!

    „Zur Arbeit, die man liebt, steht man früh auf und geht mit Freuden dran!“ – William Shakespeare

    Zurückblickend auf das Jahr 2015, stellen wir fest – Shakespeare hatte Recht! Wir sind immer mit Freude an unsere Arbeit gegangen, weil wir die Begegnungen mit unseren – Lesern, Partnern, Kunden und Mandanten lieben. Gemeinsam mit Ihnen Neues gestalten, Projekte durchführen, Aufgaben lösen – das war uns eine Freude, und dafür danken wir Ihnen.

    Unsere Hoffnung ist, dass sich das Wort des Dichters, dessen Todestag sich 2016 zum vierhundertsten Mal jährt, weiterhin bestätigt und wir auch im neuen Jahr gemeinsam so erfolgreich zusammenarbeiten.

    Neujahreskarte – http://weihnachten.trust-wi.de/neujahresgruesse/

    Ein gutes neues Jahr voller Freude in- und außerhalb der Arbeit wünscht Ihnen das, TRUST-Gruppe- und Verbraucherschutz-VDS e.V.-Team

    P.S.: Ist Ihnen nach einer Botschaft zumute, nutzen Sie dafür das Kommentarfeld unter dem Artikel! Wenn Sie mehr Informationen wünschen, besuchen Sie uns auf unserer Homepage – http://www.trust-wi.de.

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *