VERMÖGENS-CHECK – UNABHÄNGIGE MEINUNG zu IHREN GELDANLAGEN!

Am 9. Februar 2016, in Magazine, von Univ.-Prof. Reinhold Baron von Bessing

Überlassen Sie Ihren Vermögensaufbau nicht dem Zufall! Gestalten Sie ihn aktiv. Nur so erhalten Sie die bestmögliche Rendite und erreichen mit Leichtigkeit Ihre persönlichen Anlageziele! Denn die Finanz- und Schuldenkrise hat gezeigt – Die klassische Anlageberatung von Banken und Versicherungen verläuft selten optimal. Besonders auch die einseitige Beratung von Vermögensverwaltern oder Maklern ist mit Vorsicht zu genießen. Eine mögliche Folge – Es landen Anlageprodukte im Portfolio, die nicht mit den persönlichen Anlagezielen übereinstimmen, weil diese Dienstleister keine anderen Produkte anbieten. Gelegentlich unterscheiden sich die Annahmen über „goldene“ Anlagestrategien sogar so, dass es zu handfesten Auseinandersetzungen kommt.

 

Jetzt persönlichen FINANZPLAN erstellen lassen und Vermögen sichern!
.



Wird gesendet

Daniel D. Eckert – Welt-Reporter und mehrfacher Bestseller-Autor bestätigt der CFO der TRUST-Gruppe Dr. h.c. Manuela Lindl – Finanzplanung und regelmäßiger Check ist das Wichtigste für jedes einzelne Inividuum auf dieser Welt

 

Zuerst eine wahre Geschichte zum Nachdenken

Arge Überraschung für einen Teilnehmer des VDS-unabhängigen-Vermögens-Checks – Er vereinbarte mit seinem Bankberater, dass er nur Anlagen möchte, die ihm eine hundertprozentige Rückzahlung garantieren. Das Ergebnis – Das sechsstellige Vermögen wurde in Anleihen eines einzigen Schuldners mit unterschiedlichen Laufzeiten investiert. Bei der Überprüfung durch einen unabhängigen TRUST-Gruppe Vermögens-Manger erfuhr der Mann, dass bei Ausfall des Emittenten die Rückzahlung gefährdet ist.

Und in seinem Depot steckt auch ein gewaltiges Klumpen-Risiko. Das entsteht, wenn Anleger ihr Geld auf wenige oder eine einzige Anlage konzentrieren. Außerdem handelte es sich bei den festverzinslichen Wertpapieren um Spezialanleihen, die nicht an einer regulären Börse gehandelt werden können. Ein schneller Verkauf der Papiere wird damit erschwert.

Haben Sie Mut und machen Sie jetzt den VDS-unabhängigen-Vermögens-Check!

.
Wissenschaftliche fundierte Vermögensprüfung auf Schwächen

So wie dieser Leser haben viele Teilnehmer beim VDS-unabhängigen-Vermögens-Check ihr Depot von einem unabhängigen TRUST-Vermögens-Manager überprüfen lassen. Nicht alle Fälle waren so drastisch, doch die Tendenz ist eindeutig. Ein Großteil der Leser geht davon aus, dass das Vermögen automatisch breit gestreut ist, wenn sie verschiedene Finanzprodukte haben. Dabei wird häufig übersehen, dass viele Produkte in die gleichen Märkte investieren. Ein Aktienfonds Europa mit Schwerpunkt Deutschland kann nahezu die gleichen Unternehmen erwerben wie ein reiner Deutschland-Aktienfonds.
 

Holen Sie sich Ihren Gutschein von Verbraucherschutz-VDS e.V.
.

Das können Sie vom VDS-unabhängigen-Vermögens-Check erwarten?

Beim VDS-unabhängigen-Vermögens-Check überprüfen bankenunabhängige Vermögensmanager Ihr gesamtes Vermögen. Neben Wertpapieren – Aktien, Fonds, Zertifikaten, Anleihen, Gold, oder Alternative Investments – werden Beteiligungen, Immobilien, Lebensversicherungen sowie steueroptimierte Anlagen genau unter die Lupe genommen. Mit dem Ziel, Ihre gesamte Vermögens- und Lebenssituation zu erfassen, ziehen die Experten Themen wie private Altersvorsorge, Ruhestandsplanung, Steueroptimierung, Finanzierungen, Erbschaft und auch Stiftung in die Analyse mit ein. Wer Geld neu anlegen will, weil er geerbt hat oder eine Lebensversicherung fällig wurde, kann sich beim VDS-uznabhängigen-Vermögens-Check erste grundlegende Hinweise zum richtigen Investieren geben lassen.

Welche Kosten entstehen für VDS-unabhängigen-Vermögens-Check?

Der VDS-unabhängige-Vermögens-Check wird Ihnen von Verbraucherschutz-VDS e.V. geschenkt. Sie gehen durch Ihre Anmeldung keine weiteren Verpflichtungen ein.

Wie wird der Vermögens-Check durchgeführt?

Der Vermögens-Check findet durch ein persönliches oder telefonisches Gespräch statt, das, je nach Vermögen einige Zeit in Anspruch nehmen kann.

Anmeldeschluss?

Alle TRUST-Blog Leserinnen und Leser können bis zum 30. November 2016 überprüfen lassen, ob sich in ihrem Depot Klumpen-Risiken verstecken, oder es an der Zeit ist, Gewinne mitzunehmen bzw. in welche Anlage-Klassen sich jetzt zu investieren lohnt.

Sind die Daten sicher?

Die TRUST-Gruppe München, die den VDS-unabhängigen-Vermögens-Check mit den teilnehmenden bankenunabhängigen Vermögensberatern aus der Region durchführt, versichert, dass alle Informationen vertraulich und sehr diskret behandelt werden. Daten werden ohne ausdrückliche Zustimmung nicht weiter gegeben und auch für keine anderen Zwecke genutzt.

Was sind TRUST-Gruppe unabhängige Vermögensberater?

TRUST-Gruppe-Vermögensberater sind Finanzexperten mit einer langjährigen Expertise. Sie sind hoch qualifiziert und arbeiten im europaweiten Verbund, mit Experten aus allen Bereichen. Sie bilden sich täglich weiter, besuchen Weiterbildungs-Seminare, Onlinevorträge, Fachmessen und internationale Kongresse. Sie sind je nach Zulassung bei der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht – BaFin oder IHK zugelassen. Sie unterliegen der Beaufsichtigung dieser staatlichen Behörden. Zusätzlich werden sie durch verschieden Verbraucherschutz-Organisationen wie dem VDS e.V. jedes Jahr neu bewertet und ausgezeichnet. TRUST-Financial-Personal-TrainerInnen haben 2016 zum 16. Mal in Folge die höchste Auszeichnung erhalten. Übrigens – Sie waren die Ersten im gesamten deutschsprachigen Raum, die fünf Sterne für die Beratungs- und Ausbildungs-Qualität erhielten.

Ergebnisse aus VDS-unabhängigen-Vermögens-Check

Der VDS-unabhängige-Vermögens-Check des Verbraucherschutzes-VDS e.V. in Zusammenarbeit mit der TRUST-Gruppe ermöglicht eine objektive Einschätzung der Effizienz all Ihrer Vermögenswerte. Die unabhängigen, zertifizierten BeraterInnen unterziehen Ihr Wertpapierdepot, den Cash-Bestand und alle anderen Vermögenswerte einem wissenschaftlichen Effizienztest. Zur Analyse der Vermögensanlagen brauchen die BeraterInnen der TRUST-Gruppe Informationen über die Liquidität, die Risikobereitschaft und die einzelnen Investitionen der Anlegerinnen und Anleger. Die Finanzexperten prüfen alle Anlagen auf Risiko und Renditesicherheit.

Teilnahmevoraussetzung?

Die Teilnahme ist ab einem Vermögenswert von 20.000 Euro möglich. In diesem Fall erhalten Sie einen Gutschein von VDS e.V. – Anleger mit einem Vermögen ab 100.000 Euro erhalten neben dem gebührenfreien Gutachten von der TRUST-Gruppe auch eine persönliche Beratung durch die TRUST-Gruppe-Experten.

In welchem Verhältnis steht der Verbraucherschutz-VDS e.V. zu den teilnehmenden Vermögensberatern und ihren Aussagen?

Der Verbraucherschutz-VDS e.V. hat die TRUST-Gruppe-Vermögensberater geprüft und zum 16. Mal in Folge mit der Höchstnote ausgezeichnet. VDS e.V. übernimmt keine Gewähr für den Erfolg der von den einzelnen Vermögensberatern geäußerten Meinungen. Die Vermögensberater sind vollkommen unabhängig und an keinerlei Weisungen gebunden. Sie handeln nach dem „Best-advice“ Prinzip im Sinne ihrer Mandanten.

Was soll ich jetzt tun?

Die Teilnahme ist ganz einfach – Schreiben Sie jetzt eine E-Mail – info@trust-wi.de, gerne auch eine SMS bzw. Whats-App Nachricht – 0177 – 555 4 555. Noch schneller geht es online – Hinterlassen Sie einfach eine Nachricht im Kommentarfeld unter diesem Artikel. Vertrauliche Nachrichten werden nicht veröffentlicht. Innerhalb von 15 Werktagen wird sich Ihr BetreuerIn bei Ihnen melden.

Die Mehrheit der Leserinnen und Leser hat es schon getan!

.
EXTRA Empfehlung vom unabhängigen Verbraucherschutz-VDS e.V.

Niedrige Zinsen und Anlagefehler bedrohen Ihre finanzielle Zukunft. Der VDS-unabhängige-Vermögens-Check, durchgeführt von TRUST-Gruppe-Experten, verschafft Ihnen Klarheit. Dafür verbürgen wir uns vom unabhängigen Verbraucherschutz-VDS e.V. mit unserem Namen.
 

 Jetzt Artikel kommentieren!
Haben Sie einen präzisen Finanzplan?
Nutzen Sie den Gutschein vom Verbraucherschutz VDS e.V.?
.
.

Andere Blog-LeserInnen haben sich auch für diese Artikel interessiert …

 Finanzielle Unabhängigkeit ist einfach mit dem richtigen Wissen
 Schule, Eltern und Finanzbildung bestimmen das Finanzverhalten
 Demografischer Wandel hat großen Einfluss auf Wirtschaft und Zinsen
 TRUST-Emfpehlungsschreiben – Dank der Mandanten für gute Beratung
..

Wohin die Aufmerksamkeit geht, dahin fließt die Energie und es zeigen sich Ergebnisse – TRUST-Financial-Personal-TrainerInnen© helfen!
.
                             J E T Z T - T R E F F E N - V E R E I N B A R E N
.

Hinweis
Der obige Text spiegelt die Meinung des jeweiligen Kolumnisten wider. Die TRUST-WI GmbH und "derWissenschaftliche Finanzen-Blog" übernimmt für dessen Richtigkeit keine Verantwortung und schließt jegliche Regressansprüche aus.

Autor des Blogs werden
Sie haben Ambitionen, einen Gastartikel auf "derWissenschaftliche Finanzen-Blog" zu veröffentlichen? Dann eine kurze Vorstellung und Artikelidee an [ info@trust-wi.de ] senden.
.

.
Artikel an FREUNDE und KOLLEGEN   J E T Z T - E M P F E H L E N

.

 

118 Anmerkungen für VERMÖGENS-CHECK – UNABHÄNGIGE MEINUNG zu IHREN GELDANLAGEN!

  1. Dr. Christoph von Marschall sagt:

    Entscheidungskraft alleine macht erst Veränderungen möglich.

    Wir alle suchen immer wieder nach einer Strategie oder Möglichkeit, unsere Gesundheit, Beziehungen, Finanzen oder Geschäft zu verbessern bzw. einfach mehr Erfolg im Beruf und Privat zu haben.

    Wenn wir bereits darüber nachdenken, ist der richtige Zeitpunkt gekommen, um zu handeln. Meist wissen wir, was jetzt zu tun ist. Ja, wir sind sogar stark inspiriert und handeln dennoch nicht. Die meisten von uns entwickeln nicht die Verhaltensmuster, um es tatsächlich umzusetzen.

    Sie leiden an der entmutigenden und ansteckenden „Krankheit“ – AUFSCHIEBERITIS!

    Ich kenne da SPEZIALISTEN, die diese „Krankheit“ sehr erfolgreich behandeln – TRUST-Financial-Personal-TrainerInnen – kann ich nur empfehlen.

  2. Dr. David M. Wankel sagt:

    Werte Frau Dr. Lindl, hallo Herr Dr. Buchberger,

    ein altes Sprichwort besagt, dass es für das Glück Regeln gibt, denn für die Klugen ist längst nicht alles Zufall. Ihr Unternehmen, die TRUST-WI GmbH hat dies über viele Jahre eindrücklich unter Beweis gestellt.

    Auch für uns bedeutet das viele Jahre von gelungener Zusammenarbeit, für die wir uns bedanken möchten. Denn für Viele waren und sind Sie ein Vorbild, das man so nicht oft sieht.

    Mit Überzeugung für Euren weiteren Lebensweg, wünschen wir Euch beiden alles Gute und hoffen, dass Ihnen auch weiterhin so vieles so hervorragend gelingt.

    Danke für das Geburtstagsgeschenk, es hat mich sehr gefreut! Schöne und sonnige Ostern euch allen bei der TRUST!

  3. […] VERMÖGENS-CHECK – UNABHÄNGIGE MEINUNG zu IHREN GELDANLAGEN […]

  4. CIO Eva-Katherina Buchberger – Vice President für TRUST-Gruppe sagt:

    Sehr geehrte Damen und Herren,

    für einen besonders guten Finanzplan die gesamte Wertschöpfungskette nachhaltig zu gestalten und umzusetzen – diesen Auftrag bekam ich.

    Eine sehr anspruchsvolle Aufgabe, die mich schon immer angespornt hat. "Geht nicht, gibt’s nicht" – dieser Lebenssatz prägt mich.

    Ich fühle mich immer sehr wohl, bei dieser Aufgabe, da ich für Euch alle etwas besonderes schaffe.

  5. Dr. Thomas Braun sagt:

    Leute, klassische-Zinsanlagen sind mega-out!

    Und ziemlich sichere Renditen von irgendwo zwischen 3 und 5 Prozent durch die jährlichen Ausschüttungen ist die bessere Alternative.

    Deshalb zitiere ich gern, was die Profis von TRUST-Gruppe am Freitag geschrieben haben – sie verwenden einen selten gebrauchten Begriff – „Lieber auf ‚Aktienzinsen‘ sprich – Dividenden – setzen und weniger auf die volatile Kursentwicklung.“

    Dividenden haben nicht nur historisch betrachtet bis zu 40 Prozent zur Gesamtperformance beigetragen, sie entwickeln sich dazu auch sehr viel stetiger als die Unternehmensgewinne und sind ein Puffer gegen steigende Volatilität. Attraktiver als die Strafzinsen und die real in vielen Regionen der Welt negativen Anleiherenditen sind sie alle Mal.

    Übrigens – sollte das auch solche Anleger überzeugen, die dem Dax auf absehbare Zeit kurstechnisch nicht mehr viel zutrauen.

    Wetten, dass die Kurse weiter steigen werden?

  6. Wirtschaftsjournalist Simon Pappe sagt:

    Es ist gewiss nicht oft vorgekommen, daß ich eine Portfolio Arbeit bewundert habe, anstatt sie zu kritisieren. Das muß ich dieses Mal tun.

    Euer Vermögens-Check ist in der Tat beispielhaft! Danke sehr!

  7. Familie Helga Theiss - Homburg sagt:

    Sie haben uns durch diese Beratungsgespräche zunehmend das Gefühl gegeben mit dieser Portfolio-Check-Technologie die richtige Entscheidung getroffen zu haben. Das Ergebnis ist hervorragend. Wir hoffen, dass Sie uns auch für den zweiten Vermögens-Check für unsere Firma wieder mit Ihrer Erfahrung zur Seite stehen …

  8. Yasmin Rudow - Polen sagt:

    Die durch Ihr Unternehmen angewandte Vermögens-Check-Technik hat sich der Zustand des Portfolios in einem Maße gesteigert, wie er zu höchster Laufruhe und Zuverlässigkeit von vorne herein von mir gewollt war.

    Ich kann die hier angewandte Portfolio-Optimierungs-Technik guten Gewissens jedem empfehlen.

  9. CFO Lucio Soso - Italien sagt:

    Wir jedenfalls werden auch in Zukunft auf die mit der TRUST-Gruppe angestrebte Zusammenarbeit nicht verzichten wollen … Sie ist das Beste was uns in punkto Vermögensverwaltung passiert ist – Privat und Geschäftlich … Danke sehr!

  10. Mario Danzas - Österreich sagt:

    … Wir hatten uns bei unseren Immobilien- und Finanz-Projekten für TRUST-Gruppe entschieden und würden das nach jahrelangen Erfahrungen jederzeit wieder tun.

    Danke Herr von Rosen …

  11. Alexandrine Peters - Österreich sagt:

    … Anhand persönlicher Feststellungen kann ich Ihnen bestätigen, dass das durch Sie eingesetzte Verfahren mittels EDV gestützter Portfolio-Check-Technik meiner Meinung nach uneingeschränkt für Privathaushalte und Unternehmen gleichermaßen geeignet ist …

  12. CFO der TRUST-Gruppe - Dr. h.c. Manuela Lindl sagt:

    Sehr geehrte Damen, sehr geehrte Herren,

    hier noch einmal der Hinweis – die beste Alternative zu den klassischen und einseitigen Bankberatern, Vermögensverwaltern, Strukturvertrieben und Maklern sind TRUST-Gruppe unabhängige Vermögensberater oder auch Vermögensmanager genannt.

    Wer jetzt hier mitmacht und einen selbstkritischen Blick in seine gesamten Finanzen werfen möchte, kann sich hier einen Gratis-Gutschein von Verbraucherschutz-VDS e.V. holen.

    So kann man professionell prüfen lassen, ob sich die aktuelle Vermögensverteilung mit seinen finanziellen Zielen deckt. Stimmt die Richtung noch? Und welche alternativen Anlageformen gibt es?

  13. Prof. Franz J. Herrmann - 1. Vorstand von Verbraucherschutz-VDS e.V. sagt:

    Ganz liebe Grüße an alle Leserinnen und Leser!

    Können wir Menschen mit GELD umgehen? Die Wissenschaftler sagen NEIN!

    Alle Finanzprodukte – Versicherungen, Immobilien, Steuerliche- und Rechtliche Angelegenheiten … auch das GELD-Verdienen sollte als eine EINHEIT gesehen werden. In Deutschland haben gerade mal 4.3 Prozent der Haushalte eine professionelle Finanz-Planung erstellen lassen und die dazugehörigen viertel-, halb- oder jährlichen Updates – abhängig von der Vermögensgröße.

    Die anderen haben verschiedene Verkäufer aus den verschiedensten Segmenten, die ihnen unabhängig voneinander Produkte verkaufen. Ganz gleich, ob die zueinander passen oder nicht. Was bleibt, ist nur ein einziges "FINANZCHAOS".

    Möchten Sie sicher sein, dass Ihre Finanzplanung nach professionellen Grundsätzen erfolgt? Wünschen Sie sich einen Partner, der unabhängig, motiviert und mit genauen Kenntnissen des Marktes für Sie tätig ist? Sehen Sie sich als Mittelpunkt der Beratung und Betreuung? Erwarten Sie konkrete Ergebnisse?

    Dann sind die TRUST-Financial-Personal-TrainerInnen Ihre Partner für Ihr Vermögen – Finanzprodukte, Versicherungen, Immobilien, Steuerumwandlungsmodelle und alle Steuer- und Rechtsfragen. Ihre TRUST-Betreuer schöpfen aus einem weltweiten Netzwerk von Spezialisten aus allen erwähnten Bereichen.

    Alles mit GELD! Und wie man es VERDIENT – VERMEHRT – BEHÄLT – Machen TRUST-Financial-Personal-TrainerInnen!

    DANKE Euch für die wunderbaren Feedbacks und Empfehlungsschreiben!

  14. Dr. med. Anke S. Krebs - Deutschland sagt:

    Herzlichen Glückwunsch zu über 15. Jahre Verbraucherschutz-VDS e.V., lieber Herr Prof. Bessing. Wir danken Ihnen und dem Team für Ihre Bemühungen und die überragende gemeinnützige Arbeit.

    Eure Mitglieder sind über dieses Engagement sehr froh. Und auch über die qualifizierte Empfehlung an die TRUST-Financial-Personal-TrainerInnen.

    Seit wir mit diesen Experten zusammenarbeiten, haben wir begriffen, was Unabhängigkeit heißt.

    Danke für diese tolle Erfahrung.

  15. Christa Möller - Deutschland sagt:

    Ich habe gerade von Verbraucherschutz-VDS e.V. erfahren, dass der Versicherer meine Gelder samt der versprochen Zinsen freigegeben hat. Danke für Ihre Hilfe! Über 100.000 habt Ihr für uns mehr erkämpft und das ist einfach Spitze – DANKE an alle.

  16. Dr. Helga Lang, Deutschland sagt:

    Ich bedanke mich bei Ihnen für Ihre jahrelangen Bemühungen und Aufwendungen. Damit es in Zukunft besser läuft, werde ich mir jetzt Finanzwissen aneignen und Portfolio-Fähigkeiten erwerben, bei den TRUST-Financial-Personal-TrainerInnen, werter Herr Prof. Herrmann.

  17. Ilona K. und Dr. Peter Hahn sagt:

    Jetzt auch an dieser Stelle, ein großes Dankeschön für Ihren bisherigen Einsatz zur Klärung unserer Portfolio-Probleme.

    Das Ergebnis ist sehr positiv … Unabhängig von diesem schönen Ergebnis möchte ich Mitglied der Schutzvereinigung-VDS e.V. werden und bleiben.

  18. Dr. Marianne Hirsch sagt:

    Maß statt Masse – Exklusive Vermögens-Management-Konzepte für Sinn für Details – Das liefert der unabhängige Vermögens-Check des Verbraucherschutz-VDS e.V., durchgeführt von TRUST-Financial-Personal-TrainerInnen.

    Ich danke Euch allen für die tollen Entwürfe meiner Portfolios!

  19. Dr. Guido Graf von Blankenberge sagt:

    Ja Herr von Rosen, das ist wahr – “Wissen ist der beste Antrieb für eine gute Performance!” – sagten Sie.

    Heute bin ich mehr als froh, auf Sie zugegangen zu sein, den TRUST-Vermögens-Check zu machen. Exzellente Arbeit.

  20. Prof. Dr. Astrid Hoffmann sagt:

    Meine Mitgliedschaft in der Schutzvereinigung-VDS e.V. ist für mich sehr lehrreich. Daher bedanke ich mich auf diesem Wege für Ihre Leistungen, die genial sind.

  21. CFO Frank A. Hofmann - Deutschland sagt:

    Sehr geehrter Herr Dr. Buchberger,

    haben Sie recht herzlichen Dank für das umfangreiche Informationspaket. Es ist schon beeindruckend, was bislang auf diesem Gebiet von Ihnen und Ihrem Team erreicht wurde.

  22. Prof. Dr. Hildegard Braun - Deutschland sagt:

    Ich bedanke mich für all Ihre Mühe und Arbeit. Eure Betreuung ist einfach exzellent.

  23. Dr. Gunter Neumann, Schweiz sagt:

    Guten Morgen, sehr geehrtes TRUST-Gruppe und Verbraucherschutz-VDS TEAM!

    Dass bei diesen Schlammschlachten, die Sie und wir als Betroffene mit den Banken führen, die Geduld gerade bei prekären Fällen auch sehr oft überstrapaziert wird, das hat sich auch bei meinem Fall gezeigt.

    Deshalb ein großes DANKE für den Weitermarsch durch das Labyrinth der Paragraphen. Gemeinsam schaffen wir das!

    Eure gemeinsame Geburtstagskarte hat mich sehr gefreut! Danke!

  24. Reiner und Dr. Inge Meyer, Deutschland sagt:

    Durch den Einsatz von Rechtsanwalt der Schutzvereinigung und seiner Fachkompetenz in Sachen Bankenrecht haben wir jetzt erreicht, dass wir unser Geld zurück übertragen konnten.

    Unser besonderer Dank gilt der VDS e.V. Schutzvereinigung und damit in erster Linie natürlich Ihnen, lieber Herr Prof. Herrmann – auch allen Ihren Helfern von der TRUST-Gruppe – die sich wie Sie uneigennützig und unermüdlich für die Interessen Ihrer Mitglieder einsetzen.

    Ohne Ihre fachlich fundierten Beratungen, Hinweise und Infos wäre es uns wohl nicht gelungen, unser Geld doch noch zufriedenstellend zurück zu bekommen.

    Wir wünschen Ihnen persönlich und Ihrem Engagement für die Sache weiterhin viel Erfolg.

  25. Günther Wenzel sagt:

    Wir sind positiv überrascht und erfreut, wie intensiv Sie sich unserer Angelegenheit annehmen und senden Ihnen deshalb auch gleich den Aufnahme-Antrag zu für den Verbraucherschutz-VDS e.V.

  26. Henry und Angelika Kern, Frankreich sagt:

    Wir bedanken uns für Ihre Unterstützung in unserer Angelegenheit und freuen uns sehr, dass es nach den bisherigen Reinfällen jemanden gibt, der diesen Defraudanten das Handwerk legt und den so Geschädigten mit Rat und Tat zur Seite steht.

    Vielen herzlichen Dank.

  27. Dr. Harald und Gisela Ott, Deutschland sagt:

    Hurra, es ist ein Wunder geschehen, der Rückkauf unserer Lebensversicherung ist Realität geworden! Hat uns doch das Herr Dr. Buchberger prophezeit – Auch für uns wird sich in unserer komplexen Angelegenheit eines Tages eine befriedigende Lösung ergeben. Er hatte Recht, diese Prophezeiung ist tatsächlich eingetreten.

    Wir sind überglücklich und möchten Ihnen ganz herzlich danken. Ohne Ihre Aktivitäten wäre dieser Erfolg nicht möglich gewesen!

  28. Dietmar und Ingrid Richter, Deutschland sagt:

    Vielen vielen Dank für die tolle Unterstützung, die Sie uns in unserem „Kampf“ gegen unsere Bank zuteil werden ließen. Euer Portfolio-Check ist in der Tat ein Portfolio-Check!

  29. Peter Schindler - Deutschland sagt:

    Vielen herzlichen Dank für die gute Arbeit! Bei dieser Gelegenheit wünsche ich Ihnen weiter recht viel Erfolg bei Ihrer wichtigen Arbeit, werter Herr Prof. Herrmann.

  30. Marija Ilic, dr. sc. sagt:

    Thank you very much and kind regards from Zagreb!

  31. Andrej Rodic, Slowenien sagt:

    Sie bemühen sich wirklich, sehr Unrechtes zu bekämpfen. Hierfür zunächst vielen herzlichen Dank. Welcher Erwachsene weiß denn schon, worauf es im Finanzleben ankommt? Wir lernen nirgends etwas darüber!

  32. Kurt und Erika Scholz aus Bayern sagt:

    Wenn ich zurück denke, wie man uns mit viel Lügen stundenlang beschwatzt hat, wird mir heute noch lau im Magen. Zum Glück gibt es Ihre Schutzvereinigung VDS e.V., die diesen Herren auf die Finger schaut.

    Wenn ich die TRUST-Blogs lese, kommt mir vieles bekannt vor, was wir lieber nicht getan hätten.

  33. Hans-Dieter und Ilona Hermann, Österreich sagt:

    Übrigens herzlichen Dank für die News. Sie sind wieder äußerst interessant und lesen sich teilweise wie ein Kriminalroman. Wir sind sehr froh, Mitglied Ihrer Schutzvereinigung VDS e.V. zu sein.

    Wo bekämen wir sonst solche interessanten und wichtigen Informationen her. Von unserer Bank bestimmt nicht.

  34. Dr. Willi Strauß sagt:

    Auch wenn einem manchmal die Flügel lahm werden, die einen vorantragen, weil das ständige Anrennen auch „müde“ macht! So habe auch ich in meinem Leben gelernt, niemals aufzugeben und das wird auch so bleiben.

    Allerdings ist Eure Beharrlichkeit durch nichts zu übertreffen. Dafür habt Ihr Euch meinen Dank verdient!

  35. Kommerzialrat Leopold Leibes - Österreich sagt:

    Wir haben die restlichen Wohnrechte auf Madeira verkauft und noch dazu zu einem annehmbaren Preis. Der Anlass zum Verkauf war auch Ihre Beratung. Vielen Dank.

  36. Gabriele Arens und René Schrod, Schweiz sagt:

    Ihnen wünschen wir vor allem Gesundheit und natürlich weiterhin viel Erfolg, und wir bedanken uns noch einmal recht herzlich für Ihr Schreiben und die tollen Ergebnise.

  37. Ellen Clemens aus Spanien sagt:

    Ihr Engagement ist zu würdigen, dass Sie für viele Leute der Rettungsanker sind.

    Heute möchten wir uns ganz herzlich bedanken. Ich wünsche Ihnen weiterhin viel Erfolg bei Ihren Recherchen.

  38. Prof. Dr. Gerhard Sweets - Deutschland sagt:

    Zunächst möchte ich Ihnen für die guten Ratschläge, Beratung, Betreuung und Ihren unermüdlichen Einsatz in den letzten 9 Jahren sehr danken.

    Ihnen persönlich Herr Dr. Buchberger, Ihrer Familie und Ihrem sehr effektiven TRUST-Gruppe-Team möchte ich für das neue Jahr Gesundheit und persönliches Wohlergehen – natürlich auch viel Erfolg für die weitere Beratungsarbeit wünschen.

  39. Reiner Reichart - Tirol sagt:

    Ihr Schreiben vom 25.11.15 mit Ankündigung der Abrechnung haben wir dankend erhalten. Inzwischen ist der Verkaufserlös als restliches Drittel des Kaufpreises per Überweisung bei uns angekommen.

    Wir sind sehr froh, dass diese Angelegenheit nun für uns abgeschlossen ist. Ja und geholfen hat uns der unabhängige Vermögens-Check des Verbraucherschutz-VDS e.V.

  40. Johanna Albrecht, Köln sagt:

    Wir bedanken uns herzlich für die großartige Hilfe beim unabhängigen Vermögens-Check, wertes TRUST-Team, und wünschen Ihnen weiterhin viel Erfolg bei der Unterstützung Ihrer Klienten und Mandanten.

  41. CEO Dr. Richard I. Hansen sagt:

    Macht jetzt – Portfolio CheckUp
                                                   by TRUST

    http://financial-personal-trainer.trust-wi.de/2016/02/vermoegens-check-unabhaengige-meinung-zu-ihren-geldanlagen/

  42. Dr. Olav Glass sagt:

    Erfolgreiche Asset-Allocation – Zeit für den Portfolio-Check zum Frühlingsstart!

    Einer der wichtigsten Einflussfaktoren für Anlageerfolg ist die Gewichtung der Anlageklassen. Diese sollte regelmässig überprüft und angepasst werden – der Frühlingsstart ist dafür ein sehr guter Zeitpunkt.

  43. Anke-Christine Schertel - Ungarn sagt:

    Zunächst möchte ich mich ganz, ganz herzlich bedanken für die viele Mühe, die Sie sich mit unserem Anliegen gemacht haben.

    Bis jetzt habe ich noch nie erlebt, dass sich jemand ohne finanzielle Hintergedanken derartig für andere Menschen einsetzt und engagiert. Vielen herzlichen Dank.

  44. Peter und Ursula Romberg - Deutschland sagt:

    Vielen Dank für Ihre E-Mail. Ich glaube, dass der von Ihnen empfohlenen Schutzvereinigung großer Dank gebührt für die aufwendige, diffizile und detaillierte Arbeit.

    Wir können Ihnen mitteilen, dass wir bisher damit sehr zufrieden sind, denn kein Schreiben unsererseits blieb unbeantwortet.

  45. Günther Achleitner sagt:

    Wertes TRUST-Gruppe-Team!

    Herzlichen Dank für das umfangreiche Info-Material, das Sie mir am 09.01. übersandt haben. Ich habe alles sorgfältig studiert und vieles nicht nur 1 Mal gelesen. Es wurde mir bald klar, dass ich nur mit Ihrer Hilfe weiterkomme und haben mich deshalb zum Beitritt in von Ihnen empfohlenen Verbraucherschutz-Vereinigung-VDS e.V. entschlossen.

    Dank Ihrem Rat bin ich nicht auf das Angebot aus der Schweiz eingegangen. Ich bin noch mehrmals aus dieser Ecke angerufen worden, anscheinend arbeiten diese Leute zusammen. Danke für die Geburtstagskarte.

  46. Hildegard Endress, Österreich sagt:

    Danke für alles, was Sie bisher für uns geprellten Verbrauchern getan und unternommen haben. Für die Zukunft Euch weiterhin viele gute Erfolge.

    Und wir bleiben Euch als ewig dankbare Mandanten erhalten. Der wertvolle Portfolio-Check hat uns begeistert!

  47. CEO Charlotte Gräfin von Krohne sagt:

    Mit unserer Familien-Urkunde wird ein ganz herzlicher Dank an Sie werte Frau Dr. Lindl ausgesprochen. Genauer gesagt, für die topp Arbeit seit 11 Jahren mit unserem Familienvermögen.

    Diese besondere Auszeichnung ist voll und ganz verdient und wird nur in sehr seltenen Fällen vergeben. Ihnen wird sie das erste Mal außerhalb unsrer Familie überreicht!

  48. Eduardo Mollo Cunha sagt:

    Lieber Herr Prof. Herrmann,

    danke für alles. Sofern es Ihre Gesundheit erlaubt – Machen Sie weiter so! Klasse Arbeit.

    Andererseits vergessen Sie auch nicht das Leben wunschgemäß zu genießen, denn man weiß nicht, ob es uns gegeben ist, noch einmal so fit zu sein wie heute.

  49. Peter & Gerlinde Baron - Lichtenstein sagt:

    Lieber Herr Dr. Buchberger und Herr Prof. Herrmann,

    was hätten wir nur ohne Sie und Ihrem Verein Verbraucherschutz VDS e.V. und der qualifizierten Beratungsleistung von TRUST-Financial-Personal-TrainerInnen gemacht.

    Danke sehr, für so viel Leidenschaft in unserer Sache!

  50. Dr. Julian Schroders sagt:

    Guten Morgen Herr Dr. Buchberger,

    wie schön wieder einmal von Ihnen zu hören. Bin begeistert. Danke, dass Sie an mich gedacht haben!

  51. Gabriele I. Häfner sagt:

    Ich freu mich drauf.

  52. Anita Sauer sagt:

    Also ich brauche begeisterte Lehrer, welche die Inhalte dessen, was sie vermitteln, selbst leben, die absolut authentisch und aufrichtig sind. Sich voll und ganz menschlich, incl. ihrer eigenen Herausforderungen zeigen! Genau das bekomme ich von den TRUST-Financial-Personal-TrainerInnen.

    Lehrer, bei denen ich spüren kann, dass es ihnen ein Herzensanliegen ist, aus jedem Teilnehmer das Beste heraus zu holen, und sie gleichzeitig völlig frei lassen! Diese Qualitäten bieten die TRUST-Financial-Personal-TrainerInnen in ihren spannenden Vorträgen zu 100 Prozent!

  53. Prof. Dr. Stefan Langenheim sagt:

    Der unabhängige Vermögens-Check ist professionell, anschaulich und fordert ohne zu überfordern. Bei den TRUST-Gruppe Vorträgen – In dieser Atmosphäre und der teilweisen sehr humorvollen Art und Weise Inhalte zu vermitteln ist Lernen leicht. Mein persönliches und finanzielles Wachstum erlebt gerade einen Quantensprung.

  54. Kurt und Christa Baumann aus Deutschland sagt:

    Mit bestem Dank für Ihre sehr gute Arbeit bei unserem Portfolio-Check.

  55. Horst Dieter Schumann sagt:

    Vielen Dank für Ihr Schreiben und Ihre bereits eingeleiteten Maßnahmen, den Blendern bei den Versicherungen und Banken das Garaus zu machen.

  56. Christa Valent, Slowenien sagt:

    Sie haben soviel für uns getan, in den fünf Jahren, wie Niemand davor – Herzlichen DANK dafür.

    Ihr seit unglaublich, Danke auch für die Karte!

  57. Hans und Ute Lesniczak, Deutschland sagt:

    Sehr geehrter Herr Dr. Buchberger!

    Wir erteilen Ihnen selbstverständlich sehr gerne die Genehmigung, unsere Unterlagen dem BKA zu übergeben. Wir danken Ihnen ganz herzlich für Ihren Brief. Es ist immer ein Vergnügen, Ihre Briefe und die TRUST-Blogs zu lesen.

    Sie sind ein Schatz! Danke!

  58. Dr. med. Dr. dent. Margot Haberl, Deutschland sagt:

    Vielen herzlichen Dank für Ihre kompetente Beratung und Tipps. Endlich mal eine Vereinigung, deren Auskünfte Hand und Fuß haben.

  59. Wolfgang Homberger - Wien sagt:

    Für Ihren Einsatz in der Sache möchten wir uns bei Ihnen nochmals recht herzlich bedanken und Ihnen für Ihre weitere Tätigkeit im Dienste der Verbraucher viel Beharrlichkeit und vor allem Erfolg wünschen.

  60. Alfons Taschner und Marina Prodinger - Frankreich sagt:

    Herzlichen Dank für Ihr Schreiben vom 26.01.16 und die Zusendung der Unterlagen. Wegen der etwas knappen Zeit konnte ich noch nicht alle mir zugesandten Schriftstücke studieren. Was ich bis jetzt gelesen habe, überzeugte mich. Deshalb sende ich Ihnen den Aufnahmeantrag zu, in der Hoffnung, in Zukunft nie mehr so ratlos in Bezug auf die Finanzen dazustehen.

  61. Dr. Thomas J. Fritz aus Deutschland sagt:

    Ich staune über Ihren und den von Verbraucherschutz-VDS e.V. Einsatz für die gute Sache und möchte wieder einmal meinen Dank dafür aussprechen.

  62. Prof. Dr. Dr. h.c. Wolfgang Kirchhoff sagt:

    Sehr geehrter Herr Prof. Herrmann,

    am Telefon bei der TRUST-Gruppe erfuhr ich, dass Sie sich dieser offensichtlich sehr wirksamen Tätigkeit – um mehr mündige Anleger zu schaffen – widmen und dafür möchte ich Ihnen vorab meinen besonderen Dank sagen.

  63. Leonie und Jan-Peter Hanke, Italien sagt:

    Sie sind für mich der einzige kompetente Ansprechpartner, in meinem Umfeld gibt es keinen, von dem ich mir professionellen Rat holen könnte. Es ist kein angenehmes Gefühl, so machtlos zu sein. Hiermit möchte ich mich recht herzlich für Ihre Bemühungen bedanken und glaube fest an einen Erfolg, mit Euch.

  64. Helena Kos, Kroatien sagt:

    Wertes TRUST-Gruppe-Team,

    danke für Ihre gute Nachricht mit den vielen detaillierten Ablaufbeschreibungen, die zeigen, ebenso wie die News, wie viel Arbeit in der Verfolgung des vielfältigen Unrechts bei Lebensversicherungen sich verbirgt. Und es zeigt, dass der Mitgliedsbeitrag in der Schutzvereinigung-VDS e.V. sehr gut angelegt ist.

    Eins sollten Sie noch wissen, dass wir, wenn unsere persönlichen Belange geklärt sind dank ihrer Hilfe, aus Ihrer Verbraucherschutz-VDS e.V. Vereinigung auf keinen Fall ausscheiden wollen. Wir möchten Reklame für Sie machen.

  65. Jürgen Schneider, Deutschland sagt:

    Guten Abend!

    Wie Sie unserem Fax entnehmen können, hat die Kreditkartengesellschaft endlich – entgegen dem letzten Schreiben – das Geld zurückgebucht. Damit ist diese Sache erledigt und der Rechtsanwalt braucht nicht tätig zu werden. Haben Sie recht vielen Dank für Ihren Einsatz. Wir empfehlen Sie gerne an unsere Freunde weiter. Bei denen gibt es noch mehr zu tun!

  66. H. Peter Wiedemann, Deutschland sagt:

    In unserer Angelegenheit haben wir am 08.11.15 aus Spanien Bescheid erhalten und freuen uns riesig über dieses positive Urteil, das mit Kraft und Ausdauer zu unseren Gunsten von Ihnen erkämpft wurde.

    Ohne Ihren Einsatz hätte dieses Vorhaben keine Chance gehabt. Wir sind dankbar, dass Sie solchen Blendern das Handwerk legen. Natürlich sind wir für diese Nachricht und für Ihren Einsatz gerne bereit, für das Jahr 2015 und 2016 auf alle Fälle den Mitgliedsbeitrag nochmals zu überweisen.

    Und für Ihren Aufwand und harte Arbeit möchten wir uns sehr bedanken, vor allem bei denen, die sich mit Kraft und Tat für uns eingesetzt haben. Ganz besonders Ihnen – Herrn Dr. Buchberger und Prof. Herrmann – viel Erfolg und nochmals vielen Dank.

  67. Dr. Annabella Seifert sagt:

    Ich hatte vorher schon andere Portfolio-Checks zur Gestaltung meines Portfolios machen lassen. Nur das was ich in diesem Trust-Portfolio-Check und dem dazugehörigen Kurs von Herrn Dr. Buchberger noch gelernt habe, habe ich so nicht für möglich gehalten.

    Besonders gut hat mir der Kursteil zur Expertenpositionierung gefallen und wie man sich diesen Status aufbauen kann. Sehr gut zum Nacharbeiten sind auch die Unterlagen sowie die Videoaufzeichnungen zu den einzelnen Teilen. Ich kann diesen Kurs und auch den Portfolio-Check nur jedem Investor empfehlen.

  68. Peter Gauweiler, Deutschland sagt:

    Wir sind sehr froh, werter Prof. von Bessing,

    in Ihnen endlich einen sachverständigen Ansprechpartner gefunden zu haben, der unseren Fall versteht und uns einen Ausweg zeigen kann.

  69. Dipl.-Soz.Wiss. Sandra Brand sagt:

    Guten Tag, wertes TRUST-Gruppe-Team!
     
    Ich dachte immer, ich bin bereits mit allen Wassern gewaschen, was clevere Geldanlegen angeht. Ihr, also die TRUST-Financial-Personal-TrainerInnen habt mich eines Besseren belehrt.

    Euer Vermögens-Check hat mein Portfolio revolutioniert. Seitdem hat sich alles verändert. Es ist einfach grandios. Das von Ihnen vermittelte Wissen brachte mir nicht nur den gewünschten Erfolg.

    Darüber hinaus inspirierte es mich zu eigenen „Experimenten“, mit großartigen Ergebnissen. Danke Euch für die klasse Tipps!

    P.S.: Hier klicken – http://erfolgreiche-frau.trust-wi.de/2016/02/dies-ist-ein-besonderer-vermogens-check-frauen-beraten-frauen/

    • Dipl.-Jur. Barbel Beckmann sagt:

      Guten Abend Sandra,

      anfangs war ich hin- und hergerissen, ob sich die Zeit-Investition im Portfolio-Check wirklich lohnt. Mittlerweile habe ich erst gut die Hälfte der Anpassungen durchgearbeitet, dabei habe ich so viele neu Anregungen und gute Gewinne bekommen, dass ich sehr froh bin über meine Entscheidung mitzumachen.

      Ich habe mit der allgemeinen Hektik und Zeitknappheit zu kämpfen wie die meisten von uns. Deshalb ist es sehr nützlich, dass ich mich zu jeder beliebigen Zeit einloggen kann und damit völlig unabhängig bin. Die zusätzlichen Live-Coachings sind sehr hilfreich, weil durch die Fragen der übrigen Teilnehmer viele Anregungen rüberwachsen. Das hilft nicht nur, sondern macht auch Spaß.

  70. Dipl.-Stomat. Heidi Lax sagt:

    Guten Tag!

    Der Vortrag von Herr Dr. Buchberger war sehr interessant und ich bin gespannt auf sein Buch. Es ist bestellt und sollte in den nächsten Tagen eintreffen.

  71. Otto Kaschle, Schweiz sagt:

    Wo wäre ich in dieser Angelegenheit ohne Ihre Hilfe? Es ist sehr beruhigend, dass es Sie gibt.

  72. Brunhilde Schuster, Deutschland sagt:

    Lieber Herr Prof. Herrmann,

    wir möchten Ihnen unsere größte Hochachtung aussprechen für das, was Sie neben Ihrer gesundheitlicher Thematiken für die Schutzvereinigung-VDS e.V. geleistet haben und auch weiterhin leisten. Vielen herzlichen Dank, wir sind Ihnen sehr dankbar!

  73. Claus Horn sagt:

    Mir war bisher nicht bekannt, dass die VDS e.V. Schutzvereinigung unter so erschwerten Bedingungen arbeitet und das meiste ehrenamtlich geschieht.

    Ich bin davon ausgegangen, da es sich um den Schutz von Verbrauchern handelt staatlich unterstützt.

    Daher finde ich es besonders ansprechend und mehr als großzügig von Ihnen, dass Sie mir angeboten haben, gemeinsam mit den TRUST-Financial-Personal-TrainerInnen sich meiner Angelegenheit anzunehmen.

  74. CEO Steffen Hensel - Frankfurt sagt:

    Guten Morgen TRUST-Gruppe-Team!

    Eure UMFASSENDE BERATUNG ist einfach genial! Ganz besonders nett fand ich Ihre hilfsbereite und geduldige Art, die man gerade als älterer Mensch besonders zu schätzen weiß. Auch dafür, dass Sie noch nach Abschluss des Kaufvertrages die letzten Details wegen der Löschung der Grundschulden geklärt haben.

    Wenn man ein Leben lang einen Mann hatte, der sich um die ganzen Finanzen kümmerte, ist das gar nicht so leicht, wenn man da plötzlich alleine vor allem steht. Zum Glück hatte ich jetzt Euch an meiner Seite. Dafür danke ich Ihnen von Herzen.

    Ich werde mich gern an Sie erinnern und Sie vor allem auch jederzeit gern weiterempfehlen. Und Empfehlungen habe ich in der Tat genug!

  75. CFO der TRUST-Gruppe - Dr. h.c. Manuela Lindl sagt:

    Guten Tag werte Leserinnen und Leser!

    Die Wahl eines Vermögensmanagers ist nicht zuletzt eine Sache des persönlichen Vertrauens. Integrität, Professionalität und die optimale Ausnutzung von Synergieeffekten kennzeichnen unser TRUST-Gruppe-Team.

    Hohe Beratungsqualität, fundiertes Fachwissen, schnelle und moderne Arbeitsweise sowie regelmäßige Weiterbildung und Analyse der aktuellen Rechtsprechung sind für uns selbstverständlich.

    Wir verstehen uns als Team von Vermögensmanagern mit hoher individueller Spezialisierung und demzufolge besonders ausgeprägtem Fachwissen. Unsere Berater werden dabei von einem Team von qualifizierten wissenschaftlichen Mitarbeitern unterstützt.

    Durch ständige Zusammenarbeit mit Anwälten, Steuerberatern, Notaren und Sachverständigen können wir auch komplexe und gebietsübergreifende Aufgaben innerhalb kurzer Zeit lösen und interessengerechte und sachlich fundierte Lösungen aufzeigen.

  76. Werner + Yvonne Groß, Schweiz sagt:

    Ich finde es schön, wenn Leute wie Sie, sich um solche Sachen kümmern, die wir Kunden selbst verbockt haben.

  77. Edith Kressling, Deutschland sagt:

    Herzlichen Dank Herr Dr. Buchberger!

    Genau heute haben Sie mich vor einem großen Fehler bewahrt da mir gestern wieder ein “sogenannter Interessent” meine Beteiligung abkaufen wollte.

    Dieses Unternehmen steht auf Ihrer und auf der schwarzen Liste von Verbraucherschutz-VDS e.V.

    Herzlichen Dank nochmals, Edith Kressling

  78. Univ.-Prof. Reinhold Baron von Bessing – 2. VDS e.V- Vorstand sagt:

    Dies ist ein besonderer Vermögens-Check – Besonders kritisch! Besonders analytisch! Besonders weitblickend!

    Wenn Sie jetzt wissen wollen …
    … was hinter dem Spiel der Notenbanken steckt – Machen Sie mit!
    … warum Ihr Geld auf der Bank nicht mehr sicher ist – Machen Sie mit!
    … was Sie am besten tun sollen – Machen Sie mit!
    … wo die milliardenschwere Geldschwemme die Kurse treibt – Machen Sie mit!
    … warum es an der Wall Street nicht gut aussieht und beim DAX schon – Machen Sie mit!
    … welche geheimen Börsen- und Wirtschaftsindikatoren die Profis zittern lassen – Machen Sie mit!

    Hier klicken – http://erfolgreiche-frau.trust-wi.de/2016/02/dies-ist-ein-besonderer-vermogens-check-frauen-beraten-frauen/

  79. Karl-Heinz und Monika Deutscher aus Deutschland sagt:

    Hallo und guten Morgen liebe Frau Dr. Lindl,

    nachdem uns die VDS e.V. Schutzvereinigung die gute Nachricht mitgeteilt hat, wollen wir uns bei Ihnen bedanken! Ich glaube, ohne Ihren stetigen Einsatz in Zusammenarbeit mit Prof. Herrmann, wäre dieses Ergebnis nicht erreicht worden. Wir danken Ihnen und Ihrer Familie, die Sie immer unterstützt hat.

    Vor allem deswegen, weil nur in den Fällen mit Euch allen grosse Erfolge zu verzeichnen waren. Das zeigt um so mehr Eure gute Zusammenarbeit.

    Monika und ich haben immer daran geglaubt, gerade weil die Argumentation von Prof. Herrmann und Ihnen super und genau den Kern trafen!

  80. Franz J. Herrmann - 1. Vorstand des Verbraucherschutzes-VDS e.V. sagt:

    Liebe Leserinnen und Leser,

    Untersuchungsgegenstand der Vermögensanalyse oder Vermögens-Checks ist die Aktivseite einer Bilanz. Dabei wird neben der Vermögensstruktur und dem Vermögensumschlag auch die Investitionstätigkeit einer Unternehmung betrachtet.

    Ziel ist es, Erkenntnisse über die Art und Zusammensetzung des Vermögens sowie die Dauer der Vermögensbindung zu gewinnen. Erfolgt eine Analyse der Vermögenslage unter dem Gesichtspunkt der Bindungsdauer, so werden eingegangene finanzielle Bindungsrisiken offenkundig.

    Das Liquiditätspotenzial, die Dispositionselastizität des Managements und somit die Anpassungsflexibilität bei sich verändernden Absatzgegebenheiten einer Unternehmung werden dadurch einschätzbar.

    Das ist nur ein Ausschnitt aus dem VDS-unabhängige-Vermögens-Check Professional. Sie wollen mehr?

    Dann testen Sie hier unverbindlich VDS-unabhängige-Vermögens-Check Professional. Vorher lesen Sie bitte den gesamten Artikel.

  81. Dipl.-Kfm. Gerrit Gerstenberg sagt:

    Ja, ich habe einen Vertrauensmenschen an meiner Seite, der mich zum Thema Finanzen, Versicherungen und Immobilien bestens aufgeklärt hat – CFO der TRUST-Gruppe Dr. Manuela Lindl.

    Ihre Devise – „Alles, was keinen realen Gegenwert hat, ist kein Guthaben und damit in einer Krise wertlos“

  82. CEO der TRUST-Gruppe Dr. h.c. Stefan Buchberger sagt:

    Sehr geehrten Damen und Herren, werte Leserinnen und Leser!

    Die Vermögensanalyse oder Vermögens-Check ist ist Ausgangspunkt für eine umfassende Vermögensbetreuung unter Berücksichtigung Ihrer persönlichen Ziele, Ihrer Einstellung zu Chancen und Risiken sowie Ihrer sonstigen Wünsche.

    TRUST-Gruppe bietet Ihnen eine topmoderne, EDV-gestützte strukturierte Erfassung all Ihrer Vermögenswerte. Wir erstellen aus den gewonnenen Erkenntnissen eine umfassende Vermögensbilanz und leiten notwendige Liquiditätsrechnungen daraus ab.

    TRUST-Gruppe-Experten entwickeln für Sie als Mandant auf Wunsch einen maßgeschneiderten, professionellen Finanzplan nach den Grundsätzen der Vollständigkeit, Vernetzung, Individualität, Richtigkeit und Verständlichkeit.

    Oberste Priorität hat dabei die Ermittlung Ihrer "Wohlfühlstruktur", abgeleitet aus Ihrer Renditeerwartung, Risikoneigung sowie Ihren sonstigen Bedürfnissen und Zielen.

  83. Michaela Gross sagt:

    Vermögensanalyse – Gut geplant ist halb gewonnen!

  84. Dr. med. Volker Wirth sagt:

    Mein Problem mit meiner Lebensversicherung hat sich relativ schnell gelöst, nachdem, der von Ihnen benannte Rechtsanwalt die Rückzahlung der angezahlten Summe mit dem Hinweis auf die aktuelle Rechtslage gefordert hat – Alle Zahlungen wurden rücküberwiesen mit Zinsen.

    Ich danke Ihnen herzlichst für die schnelle und effiziente Hilfe! Mich werdet Ihr nicht mehr los.

  85. Luca und Michaela Pesarini, Italien sagt:

    Vielen Dank für den Einsatz und die Energie, die Sie in der Schutzvereinigung VDS e.V. an den Tag legen, gemeinsam mit den TRUST-Financial-Personal-TrainerInnen.

  86. Dr. Sandra Verny sagt:

    Das Ersparte aufs Konto zu packen ist damit endgültig keine gute Idee mehr. Und das gilt auch, wenn die Bank derzeit noch geringfügige Zinsen von 0.1 oder 0.3 Prozent zahlt. Denn diese gleichen die Inflation schon lange nicht mehr aus.

    Auch in diesem Fall verlieren wir Sparer also jedes Jahr Geld, es ist nur nicht so offensichtlich wie bei einem Strafzins.

    Was ist die Alternative? Aktien? Fonds? Unternehmensanleihen? Edelmetalle? Rohstoffe? Von allem etwas?

    Zuerst empfehle ich den VDS-unabhängigen-Vermögens-Check zu machen.

  87. Chief Financial Officer Dr. h.c. Manuela Lindl - TRUST-Gruppe sagt:

    Ist Ihr Vermögen wirklich krisenfest angelegt?

    Strafzinsen aufs Tagesgeld und wackelige Weltbörsen – Geld anlegen ist derzeit alles andere als einfach.

    TRUST-Gruppe Vermögens-Check hilft Ihnen dabei, kostspielige Fehler zu vermeiden.

    • COO Frank Müller sagt:

      Liebe Frau Dr. Lindl,

      nie war es für uns Sparer schwerer, unser Geld gewinnbringend anzulegen. Inzwischen gibt es auf Tagesgeldkonten fast keine Zinsen mehr. Noch schlimmer – Die ersten Banken in Deutschland belegen Kunden-Guthaben mit Strafzinsen.

      Bei der Skatbank z.B. werden Sparern von Guthaben über 500.000 Euro jährlich 0.25 Prozent abgezogen.

      Die Zahl der Betroffenen mag hier noch überschaubar sein. Doch es ist ein Signal, und es gilt in der Branche als sicher, dass bald alle Institute folgen, auch Größere und Bekanntere.

  88. Monika Berger - Verbraucherschutz-VDS e.V. sagt:

    Hallo, werte Leserinnen und Leser!

    Ein Ruheständler aus Niedersachsen hatte mit seinem Berater der örtlichen Sparkasse eine „konservative Strategie“ vereinbart. Das primäre Ziel lautete Kapitalerhalt. Nicht mehr als 30 Prozent Aktien sollten es sein.

    Daran hielt sich der Berater auch – Er verteilte das Vermögen des ehemaligen Unternehmers in Höhe von gut 950.000 Euro wie gewünscht – 28 Prozent Aktien, 72 Prozent Anleihen. Der Ruheständler war zufrieden – zumal sich der Wert des Depots in der Folge gut entwickelte.

    Dann kam der Schock. Der Mann aus Niedersachsen holte sich bei einem Vermögensmanager der TRUST-Gruppe eine zweite Meinung ein und erfuhr, woher die gute Rendite stammt – aus riskanten Anleihen.

    Hinter dem Anleihenanteil von 72 Prozent verbargen sich keineswegs bloß konservative Schuldtitel solider Staaten und Unternehmen. Der Großteil waren vielmehr spekulative Hochzinsanleihen und Nachrangpapiere. Auch manch fragwürdiges Exemplar der ins Gerede gekommenen Mittelstandsanleihen gehörte dazu.

    „Das Beispiel verdeutlicht den Fehler, zu dem sich viele Anleger und Vermögensverwalter aufgrund des Niedrigzinsumfeldes derzeit hinreißen lassen“ – sagt Prof. Herrmann von Verbraucherschutz-VDS e.V. Aus Mangel an Anlagemöglichkeiten im derzeitigen Niedrigstzinsumfeld sind sie bereit, immer höhere Risiken in Kauf zu nehmen, um überhaupt noch eine Rendite mit ihren Investments zu erzielen.

    Dabei geht es mit der richtigen Strategie auch einfacher.

  89. Olaf Bauer sagt:

    Ja, das gefährliche Spiel mit dem Geld, von unwissenden Anlegern.

    • Dr. Martina Mayer sagt:

      Genau Herr Bauer,

      viele Anleger denken, Sie haben eine konservative Strategie? Von wegen.

      Viele Sparer wissen gar nicht, in welch risikoreichen Papieren ihr Geld steckt.

      Der Vermögens-Check hilft bei der Suche nach den größten Fehlern bei der Anlage.

  90. Luger Metren sagt:

    Planung mit Klasse haben Sie versprochen und Wort gehalten. Danke!

    Erster Schritt ist die Entscheidung, welche Chance-Risiko-Klasse das Depot insgesamt haben soll. 0 steht für sichere Zinsanlagen wie, bei denen selbst unter ungünstigsten Umständen kein Geld verloren gehen kann. Dafür ist auch die Rendite bescheiden. Derzeit sind nicht mal 0.3 Prozent Rendite drin.

    Das andere Extrem sind hoch Einzelaktien wie Mobilcom-Anteile. Bei ihnen können über 90 Prozent pro Jahr verloren gehen, sind auch Gewinne von bis über 900 Prozent möglich.

    • Dr. Thomas Vorfeld sagt:

      Guten Tag Herr Metren,

      analysieren bringt Klarheit, da haben Sie recht. Wichtigster Schritt ist die Bestandsaufnahme. Für alle Anlagen im Depot muss die Chance-Risiko-Klasse herausgesucht werden. Sämtliche Informationen sind bei der TRUST-Gruppe zu finden. In den Fonds im Dauertest ist zu jedem der rund 9.500 Aktien- und Rentenfonds die Chance-Risiko-Klasse angegeben. Sobald alle Positionen im persönlichen Depot in eine Chance-Risiko-Klasse eingestuft sind, lässt sich die Chance Risiko-Klasse fürs Depot im Ganzen ermitteln.

      Dabei hilft der TRUST-Gruppe–Vermögensplaner. Ergibt sich danach mehr oder weniger Risiko als erwünscht, sind zu riskante oder zu wenig renditeträchtige Positionen im Depot so lange auszutauschen, bis das Verhältnis stimmt.

      • Helmut Hart sagt:

        So weit, so klar. Viel Mühe macht nach der Planung der Strategie die Entscheidung, welche Anlage innerhalb der passenden Chance-Risiko-Klasse richtig ist.

        Dabei hilft die TRUST-Gruppe-Bewertung zu den Fonds im Dauertest.

  91. Steffi Goldner sagt:

    Grüß Dich Manuela,

    Dein Geschenk klingt mega interessant. Wirst Du es bei mir selbst durchführen?

    Herzliche Grüße an Dich, Steffi

  92. Silke Herford sagt:

    Vielen Dank für diese klaren Thesen und das tolle Geschenk!

  93. Carola J. Brandner sagt:

    Liebes TRUST-Gruppe- und Verbraucherschutz-VDS-Team!

    Was ich an Euch besonders mag, ist die Art, wie Ihr die Dinge auf den Punkt bringt. Danke sehr!

  94. Christian Brock sagt:

    Vielen vielen Dank, Herr Prof. von Bessing

  95. Annegret Volkmann sagt:

    Was für ein sympathischer und beeindruckender Mann! Vielen Dank für das Bereitstellen des Vermögens-Checks lieber Herr Prof. von Bessing. Sehr inspirierend und gut.

  96. Prof. Dr. Michaela Weiß sagt:

    Herzlichen Dank für Ihr Engagement. Es ist schön, dass es jemanden gibt, der sich um die Menschen, die von den Strukturvertrieben und Banken über den Tisch gezogen werden, kümmert.

    Ich empfinde Ihre Organisation, soweit ich das anhand der Informationen, die ich darüber habe beurteilen kann, als wertvoll und hilfreich für viele, die mehr oder weniger “zwangsweise” an ihre Verträge gekommen sind.

    Ich möchte mich für die Unterstützung mit dem Vermögens-Check des Verbraucherschutz-VDS e.V. Ihrerseits bei Euch allen herzlich bedanken.

  97. Dr. Franziska Schuster sagt:

    Wir haben es nicht für möglich gehalten, dass es überhaupt geht, aus dem Vertag noch rauszukommen und unser Geld zurück zu erhalten. Ihr seit die besten – Danke! Weiterhin alles Gute.

  98. Dr. Ilona Redis sagt:

    Wertes TRUST-Team,

    ich möchte Ihnen mitteilen, dass meine Rückforderung von der Lebensversicherung heute auf unserem Konto eingegangen ist. Damit können Sie meine Akte schließen. Möglich wurde es dank dem Vermögens-Check des Verbraucherschutz-VDS e.V.

    Vielen Dank noch einmal für die hochkarätige Arbeit, auch im Namen meines Mannes. Eure Videos sind genau das, was uns damals gefehlt hat. Damit hätten wir uns viel Ärger erspart. Daher bleiben wir Euch jetzt treu!

  99. Otto, Erna und Antje Montag, Deutschland sagt:

    Herzlichen Dank Ihnen allen, die so fleißig-korrekt und schnell die Post erledigten und unsere Fragen beantworten.

    Seit wir mit Euch zusammen arbeiten, verstehen wir auch unsere Finanzen. Möglich wird es durch den unabhängigen Vermögens-Check des Verbraucherschutzes-VDS e.V.

  100. Katharina und Torsten Jahn - Deutschland sagt:

    Wir möchten uns erst einmal recht herzlich für Ihre Antwort und das umfangreiche Infomaterial bedanken. Endlich haben wir mal das gute Gefühl, die Wahrheit über unser Portfolio zu erfahren, auch wenn sie für uns nicht so erfreulich ist.

    Sehr bemerkenswert fanden wir die Liste mit den Kosten für Lebensversicherungen. Es spricht Bände über die Situation in dieser Branche.

    Wir finden in den Unterlagen immer wieder Parallelen zu uns.

  101. Gerhard Brehm aus Deutschland sagt:

    Herzlichen Dank für diese Mammutarbeit. Ich habe in meiner Firma einige Rechtsanwälte gehabt.

    Nur bis heute habe ich noch niemanden kennengelernt, der sich so engagiert, wie Ihr.

  102. Ansgar Drews, Österreich sagt:

    Siebzehn Seiten für eine Klagebegründung sagen auch einem geschädigten Laien, dass Sie sich hier mehr als nur Mühe gegeben haben.

    Hierfür kann man gar nicht genug Dank aussprechen. Es ist schön, dass es Sie gibt.

  103. Ilona und Peter Georges Griechenland sagt:

    Vielen Dank für die wieder sehr aufschlussreiche Ausgabe 01/2016 der TRUST NEWS.

    Beachten Sie bitte während des Diktierens auch etwas den sicher sehr dichten Straßenverkehr vom Flughafen nach Hause. Wir brauchen Sie noch!

  104. Roswitha Dreher aus Slowenien sagt:

    Ich möchte mich heute und mit diesem Schreiben bei Ihnen für Ihre geleistete Arbeit recht herzlich bedanken.

  105. Waltraut Hagenbuch aus Deutschland sagt:

    Wir bedanken uns für Ihre Antwortpost auf unseren Hilferuf. Der unabhängige Vermögens-Check des unabhängigen Verbraucherschutzes-VDS e.V. kommt uns gerade recht.

    Mein Mann und ich freuen uns sehr darüber, bei Ihnen Hilfe zu finden und senden Ihnen unseren Aufnahme-Antrag. Auch die Vertragsunterlagen sind beigefügt.

  106. Prof. Dr. Xaver Prodinger sagt:

    Einen schönen guten Morgen TRUST-Gruppe-Team!

    Unsere gesamte Kalkulation und Planung wurde haarklein durchgegangen. Alle damit verbundenen Wünsche wurden besprochen und sehr gut umgesetzt. Die Gespräche waren jederzeit sehr transparent für uns, was Mehrkosten usw. angeht.

    Aus unserem jetzigen Blickwinkel war das die beste Entscheidung, den Vermögens-Check des Verbraucherschutz-VDS e.V. für uns erstellen zu lassen.

    Im Endeffekt wurden die Pläne mehrfach überarbeitet und neue vorgelegt, das hat uns nichts extra gekostet. Vielen Dank dafür, unser Selbstvertrauen zu unserem Vermögen war schnell wieder da!

  107. Kommerzialrat Leopold Wagner aus Österreich sagt:

    Wir können Ihnen gar nicht sagen, werter Prof. Herrmann,

    wie dankbar wir Ihnen sind, dass Sie uns aus dem Lebensversicherungsvertrag im Jahr 2015 herausgeboxt haben und das ohne Nachteile für uns.

    Was hätten wir ohne Sie gemacht, bei uns in Österreich traute sich niemand so recht an die Sache heran.

  108. Dr. Friedrich Steck sagt:

    Wie möchten Sie Ihr Geld verwalten?

    Wenn Ihre Antwort – SERIÖS, SOLIDE und SICHER lautet, dann sind Sie bei den TRUST-Financial-Personal-TrainerInnen an der besten Adresse!

  109. Jutta und Konrad Schneeiger, Deutschland sagt:

    Wie Sie wissen, wurde unsere Lebensversicherung dank Ihrer Unterstützung wieder komplett zurück umgewandelt. Auch die „Verwaltungsgebühren“ in Höhe von rund 3.700 Euro brauchten wir nicht zu bezahlen.

    Ganz im Gegenteil, wir bekommen alles zurück, zuzüglich Zinsen. Für Ihre Unterstützung im letzten Jahr möchten wir uns ganz herzlich bedanken.

    Wir bleiben auf jeden Fall Euch und der TRUST-Gruppe treu.

  110. Christine Mair sagt:

    Fragen Sie sich auch – Wohin mit den Ersparnissen?

    TRUST-Gruppe-Vermögens-Check mit unabhängigen Vermögensberatern gibt Ihnen die besten Antworten!

  111. Dr. Oliver Richter, Deutschland sagt:

    DANKE! MERCI! THANK YOU! … Man kann es Euch nicht oft genug sagen!

    Wir möchten uns noch einmal ganz herzlich bei Ihnen bedanken. Ein Glück für uns, dass wir Sie mit dem Vermögens-Check beauftragt haben.

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *